Neue Sockenwolle…

… es gibt mit den Farbnummern 2275 bis 2280 sechs neue Farben im Sortimment Supersocke Silk Color von Online. Schöne Musterungen in Kombinationen von einfarbigen Streifen und Streifen mit Jacquard-Optik kommen durch den leichten Glanz des Seidenanteils besonders gut zur Geltung.

Die beliebte 4-fädige Sockenwolle mit Stretch-Anteil für die perfekte Paßform am Fuß Golden Socks Stretch von Pro Lana hält mit den Farbnummern 235-02 bis 235-13 acht Neuheiten Namens Eiswelt parat. Nach vier identischen Musterrapporten ist die Mitte des Knäuels erreicht und die zweite Hälfte des Knäuels beginnt mit den gleichen vier Mustersätzen. So ist es möglich zwei identische Socken zu fertigen.

Sunset

Auch bei der 4-fachen Comfort– Sockenwolle gibt es nun mit dem Farbpaket 618 Sunset acht lange Farbverläufe in modischen Nuancen bei denen es Dank spezieller Färbetechnik möglich ist zwei gleiche Socken aus einem Knäuel zu stricken. Das Knäuel kann von innen nach außen oder andersherum verarbeitet werden,  je nachdem wie Sie den Farbverlauf schöner finden. Einfach die erste Socke stricken und dann bis zur Knäuelmitte das Garn abwickeln bis ein auffällig gefärbtes oder völlig unfefärbtes Stück erscheint. Hinter dieser Stelle den Faden abschneiden, dort beginnt dann der Farbverlauf aufs Neue. Genial einfach!

Da spiegelt sich was…

Die beliebten Regenbogen Mohair Bobbel von Rellana wurden um fünf neue Beautys ergänzt. Zu den „normalen“ 4-fädig gefachten Bobbeln in schönen Farbverläufen gesellen sich nun die neuen Bobbel Mohair Mirror.

  • Farbnummer 804 – Hortensie
  • Farbnummer 809 – Dahlie
  • Farbnummer 813 – Ginster
  • Farbnummer 834 – Oleander
  • Farbnummer 866 – Cosmea

Hier spiegelt sich das Muster genau in der Mitte des Bobbbels. Die Bobbel sind 150g schwer und haben eine Lauflänge von 500m. Mit der empfohlenen Nadelstärke von 5-6 bekommt man ein schönes flauschiges Dreieckstuch. Eine Anleitung für ein gestricktes Tuch ist in der Banderole „versteckt“